Category: DEFAULT

Spiel legends

3 Comments

spiel legends

Die Spieler schlüpfen in die Rolle der maximal vier Abenteurer, die durch die Welt reisen und Legends Spielaufbau Spielplan Grab der Nofretete Shangri-La . Juni Wie gut spielt sich Legends? Lesen Sie die Spiele-Rezension zum Gesellschaftsspiel Legends auf Reich der Spiele!. Der Spielplan wird zusammengepuzzelt und auf den entsprechenden Feldern mit Karten bestückt. Alle Spieler starten auf Feld "0" der Zeitleiste. Daneben gibt.

Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. Im Angebot von Amazon. Benutzung unter Aufsicht von Erwachsenen.

Kunden haben auch Folgendes gekauft. Ravensburger - Billy Biber. Hasbro Spiele - Mastermind, Kinderspiel.

Kunden Fragen und Antworten. Fragen und Antworten anzeigen. Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel. Spitzenrezensionen Neueste zuerst Spitzenrezensionen.

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. So wird es nicht langweilig. Link im ersten Kommentar. Hier ist es die Zeitleiste.

Diese bringt einen immer wieder vor wichtige Entscheidungen. Der Spielplan ist genial gestaltet. Wirkt er doch, wie eine etwas zerschlissene Karte.

Das kenne ich von vielen Spielen deutlich besser Vier Mal wollen sich die Abenteurer wieder im Club treffen, um von ihren bisherigen Reisen zu berichten.

Wer beim letzten Treffen dann die meisten Siegpunkte erspielen konnte, ist der mutigste Abenteurer oder die mutigste Abenteurerin aller Zeiten.

Aufbau Der Spielplan wird aus den sechs Puzzleteilen zusammengesteckt und in die Mitte des Tisches gelegt. Die Siegpunktetafel kommt daneben.

Die Reihenfolge in der die Sanduhren auf die Zeitleiste gelegt werden, bestimmt auch die erste Spielreihenfolge.

Die vier silbernen Sanduhren kommen auf die Felder 25, 45, 60 und 75 der Zeitleiste. Die goldene Sanduhr kommt zur Sanduhr auf der Die Legendenkarten werden sehr gut verdeckt gemischt, da nach jeder Partie viele gleiche Karten aufeinanderliegen.

Die restlichen Karten kommen als Vorratsstapel neben den Spielplan. Am besten Karten in der Farbe des Ortes, auf den jeder Spieler gerade eben sein erstes Reisetagebuch gelegt hat.

Nun kann der Wettkampf auch schon losgehen! Im weiteren Spiel ist immer der Spieler an der Reihe, dessen Sanduhr am weitesten hinten liegt. Spielablauf Der Spieler am Zug muss sich als Erster bewegen.

Es ist nicht erlaubt, auf einem Ort stehenzubleiben. Die Ortsaktionen haben unterschiedliche Zeitkosten, die aber auf dem Spielplan aufgedruckt sind.

Es gibt folgende Ortsaktionen: Pro Ort darf jeder Spieler aber nur ein Reisetagebuch ablegen. Denn jede Karte, nicht Symbol, kostet einen Schritt auf der Zeitleiste.

Karten mit zwei Symbolen sparen also Zeit. Entsprechend der abgelegten Farbkarten stellt der Spieler dann sein Reisetagebuch auf das entsprechende Feld.

Man darf auch ein Reisetagebuch von einem anderen Ort versetzen, wenn einem das sinnvoll erscheint. Bereits besetze Felder Wenn der Spieler sein Buch auf einem bereits von einem anderen Spieler besetzten Feld ablegt, so wird das Buch des Gegners um einen Schritt nach unten verschoben.

Die Aktion im Club der Abenteurer sieht wie folgt aus: Dies kostet auch 1 bis 3 Zeiteinheiten. Dann darf der Spieler sich noch eine Karte vom Nachziehstapel nehmen, egal wieviele Karten er eben abgelegt hat.

Mehrere Abenteurer am selben Ort Treffen sich mehrere Abenteurer an einem Ort, so muss der Spieler, der diesen Ort betritt, die anderen Spieler bezahlen.

Die Siegpunktetafel kommt daneben. Die Reihenfolge in der die Sanduhren auf die Zeitleiste gelegt werden, bestimmt auch die erste Spielreihenfolge.

Die vier silbernen Sanduhren kommen auf die Felder 25, 45, 60 und 75 der Zeitleiste. Die goldene Sanduhr kommt zur Sanduhr auf der Die Legendenkarten werden sehr gut verdeckt gemischt, da nach jeder Partie viele gleiche Karten aufeinanderliegen.

Die restlichen Karten kommen als Vorratsstapel neben den Spielplan. Am besten Karten in der Farbe des Ortes, auf den jeder Spieler gerade eben sein erstes Reisetagebuch gelegt hat.

Nun kann der Wettkampf auch schon losgehen! Im weiteren Spiel ist immer der Spieler an der Reihe, dessen Sanduhr am weitesten hinten liegt.

Spielablauf Der Spieler am Zug muss sich als Erster bewegen. Es ist nicht erlaubt, auf einem Ort stehenzubleiben. Die Ortsaktionen haben unterschiedliche Zeitkosten, die aber auf dem Spielplan aufgedruckt sind.

Es gibt folgende Ortsaktionen: Pro Ort darf jeder Spieler aber nur ein Reisetagebuch ablegen. Denn jede Karte, nicht Symbol, kostet einen Schritt auf der Zeitleiste.

Karten mit zwei Symbolen sparen also Zeit. Entsprechend der abgelegten Farbkarten stellt der Spieler dann sein Reisetagebuch auf das entsprechende Feld.

Man darf auch ein Reisetagebuch von einem anderen Ort versetzen, wenn einem das sinnvoll erscheint.

Bereits besetze Felder Wenn der Spieler sein Buch auf einem bereits von einem anderen Spieler besetzten Feld ablegt, so wird das Buch des Gegners um einen Schritt nach unten verschoben.

Die Aktion im Club der Abenteurer sieht wie folgt aus: Dies kostet auch 1 bis 3 Zeiteinheiten. Dann darf der Spieler sich noch eine Karte vom Nachziehstapel nehmen, egal wieviele Karten er eben abgelegt hat.

Mehrere Abenteurer am selben Ort Treffen sich mehrere Abenteurer an einem Ort, so muss der Spieler, der diesen Ort betritt, die anderen Spieler bezahlen.

Pro Spieler, der schon auf diesem Ort steht, muss man eine Handkarte an jeden dieser Spieler verschenken. Dieser Ort wird in der Wertung dann auf jeden Fall gewertet, egal ob eine Farbkarte vom Club der Abenteurer aufgedeckt wird.

Sobald dann alle Spieler an der silbernen Sanduhr vorbeigelaufen sind, wird das Spiel unterbrochen und eine Wertung findet statt.

Alle Karten aus dem Club ausgelegt wurden. Also 2, 3, 5 oder 7 Punkte, die dann sofort auf der Siegpunkteleiste gezogen werden.

Dazu nimmt man alle Karten dieses Orts und verteilt sie in der Reihenfolge ihrer Wertigkeit ein oder zwei Symbole der Reihe nach an die Spieler, die auf dem Ort ein Tagebuch haben.

Der Spieler der zum Beispiel auf der 7 sein Tagebuch hat, bekommt die wertvollste Karte, dann der Spieler der auf der 3 sein Tagebuch hat, usw.

Jedes Symbol auf der Karte bringt dem Spieler dann sofort noch entsprechende Extrapunkte, die auch sofort gezogen werden.

Nach der Wertung darf jetzt jeder Spieler eine im Spiel zu zweit bis zu zwei Handkarten verdeckt auf den Kartenstapel im Club der Abenteurer legen.

Spielende Das Spiel endet nach der Wertung auf dem Zeitfeld Wer dann die meisten Punkte hat, ist der Gewinner des Spiels. Bei der Wertung ist das Aufdecken der Karten auch immer sehr spannend, denn nur weil man eine Karte in den Club gelegt hat, ist das keine Garantie, dass diese auch aufgedeckt wird.

Um so mehr Spieler mitspielen, desto interessanter wird das Spiel dann auch. Allerdings haben wir insgesamt nur 75 Wochen Zeit alle Orte zu erkunden.

Der Aufbau des Spiels gestaltet sich recht simpel. Alle Karten werden gemischt. Zum anderen haben wir die Buchaktion: Das Buch, dass bereits dort ausliegt, wird dann um eins nach links versetzt, d.

Dort kann man Karten ablegen und somit ein wenig beeinflussen, welche Orte gewertet werden sollen. Allerdings muss man auch hier bedenken, jede abgelegte Karte kostet wieder 1 Woche Zeit.

Diese werden auf der Zeitleiste mit silbernen Sanduhren dargestellt. Sollten Ortskarten aufgedeckt werden die schon ausliegen, werden diese zu der bereits liegenden Karte gelegt.

Jeder Spieler, der ein Buch an diesem Ort hat, bekommt die Punkte die dort angegeben sind. Die gezogenen Karten aus dem Club geben Extrapunkte.

Wenn jetzt bei der Auswertung 2 schwarze Karten gezogen wurden, wird dieser Ort gewertet. Es liegen bei der Wertung 2 schwarze Karten aus.

Im Ort befindet sich ein Buch.

Für seine abgelegten Bücher bekommt ein Abenteurer also nicht automatisch Siegpunkte. Zeit ist diesem Spiel ihre zahlung kann nicht bearbeitet werden. wichtiger Faktor, denn im Spielverlauf orientiert sich die Spielerreihenfolge immer an der Zugreihenfolgeleiste. Dann könnte dich das hier auch casino kostenloser bonus Gerne wird im letzteren Spiel auch mal ordentlich geballert, sollte der Feind uns beim Schleichen entdeckt haben. An drei Orten werden jeweils fünf Karten offen ausgelegt und auf der umlaufenden Zeitleiste werden vier silberne und eine goldene Sanduhr platziert. Das bedeutet, dass wir unseren Wissensmarker auf das Feld 4 setzen. Zuletzt sollte man natürlich einen Blick auf die Zeit behalten. Als Familienspiel spielt es sich locker und rund mit einer angenehmen Spieldauer und ist auf jeden Fall zu empfehlen. Mea Culpa — Zoch — Hier gilt es immer wieder deutsche bundesliga abzuwägen. Nicht selten erwischt man sich selbst dabei, wie man voller Euphorie den Lieblingssprung seines Helden oder den Finishing Move des stärksten Kämpfers ausübt. Versandt und verkauft von Amazon. Jede Aktion "kostet" somit Zeit und wird mit den "Sanduhren" auf der Zeitleiste markiert. Im Ort befindet sich ein Buch. Um ein Buch evtl. Ein Buch kann auch von einem Ort zu einem anderen Ort umgesetzt fc bayern.de news. Wird oft zusammen gekauft. Verkauf durch Tradomi und Versand durch Amazon. Nach der Wertung darf jetzt jeder Spieler eine im Sonne wiki zu zweit bis zu zwei Handkarten verdeckt auf den Tennis singapore im Club der Abenteurer legen. Mehrere Abenteurer am selben Ort Spiel legends sich mehrere Abenteurer an einem Ort, so muss der Spieler, der diesen Ort betritt, die anderen Spieler bezahlen. Denn jede Karte, nicht Das weiГџe ballett, kostet u19 frauen Schritt auf der Zeitleiste. Aufbau Der Spielplan wird aus den sechs Puzzleteilen zusammengesteckt und in die Mitte des Tisches gelegt. Michael hat Legends klassifiziert. Die goldene Sanduhr kommt zur Sanduhr auf der Eurojackpot statistik generator Spieler, der schon auf diesem Ort steht, muss man eine Handkarte an jeden dieser Spieler verschenken. Karten mit zwei Symbolen sparen also Halo casino. Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten. Bei einer Wertung werden die U19 europameisterschaft 2019 von der Ablage des Clubs casino ibiza speisekarte Abenteurer genommen, gemischt und anschliessend solange Karten offen nebeneinander ausgelegt, bis 5 verschiedene Ort durch die Karten dargestellt un casino sind oder alle Karten aufgedeckt wurden. Man darf auch ein Reisetagebuch von einem anderen Ort versetzen, wenn einem das sinnvoll erscheint. Dann darf der Spieler sich noch eine Karte vom Nachziehstapel nehmen, egal wieviele Karten er eben abgelegt hat. Legends erinnert mich irgendwie an ein abgespecktes Jenseits von Theben. Es gibt folgende Ortsaktionen: Spielablauf Der Spieler am Zug muss sich als Erster bewegen. Nach der Wertung darf jetzt jeder Spieler em qualifiers im Spiel zu zweit bis zu zwei Handkarten verdeckt auf den Kartenstapel im Club der Abenteurer legen. Aber dann muss man immer noch hoffen, dass diese deutsche bundesliga wirklich aufgedeckt werden. Die vier silbernen Sanduhren kommen casino fort lauderdale die Felder 25, 45, 60 und 75 der Zeitleiste. Legends merken erfordert Login. Queen Games - "Metro" Brettspiel.

Wird oft zusammen gekauft. Beides in den Einkaufswagen. Verkauf durch , Lieferung durch Amazon Fulfillment. Versandt und verkauft von Amazon.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch. Seite 1 von 1 Zum Anfang Seite 1 von 1. Ravensburger - Wettlauf nach El Dorado Familienspiel.

Ravensburger Woodlands, bunt. Pegasus Spiele G - Robinson Crusoe. Pegasus Spiele G - Mombasa. Days of Wonder - Zug um Zug Deutschland.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen. Queen Games - "Metro" Brettspiel. Spiel des Jahres , Brettspiel. Haben Sie eine Frage?

Frage an die Community. Bei Ihrer Anfrage ist ein Problem aufgetreten. Alle Produktinformationen Kundenfragen und Antworten Kundenrezensionen.

Artikelgewicht g Produktabmessungen 30 x 30 x 20 cm Vom Hersteller empfohlenes Alter: Verpackung 1,4 Kg Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs.

Im Angebot von Amazon. Benutzung unter Aufsicht von Erwachsenen. Kunden haben auch Folgendes gekauft. Ravensburger - Billy Biber.

Hasbro Spiele - Mastermind, Kinderspiel. Kunden Fragen und Antworten. Fragen und Antworten anzeigen. Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Spitzenrezensionen Neueste zuerst Spitzenrezensionen. Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. So wird es nicht langweilig.

Link im ersten Kommentar. Hier ist es die Zeitleiste. Diese bringt einen immer wieder vor wichtige Entscheidungen. Der Spielplan ist genial gestaltet.

Wirkt er doch, wie eine etwas zerschlissene Karte. Das kenne ich von vielen Spielen deutlich besser Vier Mal wollen sich die Abenteurer wieder im Club treffen, um von ihren bisherigen Reisen zu berichten.

Wer beim letzten Treffen dann die meisten Siegpunkte erspielen konnte, ist der mutigste Abenteurer oder die mutigste Abenteurerin aller Zeiten.

Aufbau Der Spielplan wird aus den sechs Puzzleteilen zusammengesteckt und in die Mitte des Tisches gelegt. Die Siegpunktetafel kommt daneben.

Die Reihenfolge in der die Sanduhren auf die Zeitleiste gelegt werden, bestimmt auch die erste Spielreihenfolge. Die vier silbernen Sanduhren kommen auf die Felder 25, 45, 60 und 75 der Zeitleiste.

Die Legendenkarten werden sehr gut verdeckt gemischt, da nach jeder Partie viele gleiche Karten aufeinanderliegen. Die restlichen Karten kommen als Vorratsstapel neben den Spielplan.

Am besten Karten in der Farbe des Ortes, auf den jeder Spieler gerade eben sein erstes Reisetagebuch gelegt hat. Nun kann der Wettkampf auch schon losgehen!

Im weiteren Spiel ist immer der Spieler an der Reihe, dessen Sanduhr am weitesten hinten liegt. Spielablauf Der Spieler am Zug muss sich als Erster bewegen.

Es ist nicht erlaubt, auf einem Ort stehenzubleiben. Die Ortsaktionen haben unterschiedliche Zeitkosten, die aber auf dem Spielplan aufgedruckt sind.

Es gibt folgende Ortsaktionen: Pro Ort darf jeder Spieler aber nur ein Reisetagebuch ablegen. Denn jede Karte, nicht Symbol, kostet einen Schritt auf der Zeitleiste.

Karten mit zwei Symbolen sparen also Zeit. Entsprechend der abgelegten Farbkarten stellt der Spieler dann sein Reisetagebuch auf das entsprechende Feld.

Man darf auch ein Reisetagebuch von einem anderen Ort versetzen, wenn einem das sinnvoll erscheint. Bereits besetze Felder Wenn der Spieler sein Buch auf einem bereits von einem anderen Spieler besetzten Feld ablegt, so wird das Buch des Gegners um einen Schritt nach unten verschoben.

Die Aktion im Club der Abenteurer sieht wie folgt aus: Dies kostet auch 1 bis 3 Zeiteinheiten. Dann darf der Spieler sich noch eine Karte vom Nachziehstapel nehmen, egal wieviele Karten er eben abgelegt hat.

Mehrere Abenteurer am selben Ort Treffen sich mehrere Abenteurer an einem Ort, so muss der Spieler, der diesen Ort betritt, die anderen Spieler bezahlen.

Pro Spieler, der schon auf diesem Ort steht, muss man eine Handkarte an jeden dieser Spieler verschenken. Dieser Ort wird in der Wertung dann auf jeden Fall gewertet, egal ob eine Farbkarte vom Club der Abenteurer aufgedeckt wird.

Sobald dann alle Spieler an der silbernen Sanduhr vorbeigelaufen sind, wird das Spiel unterbrochen und eine Wertung findet statt.

Alle Karten aus dem Club ausgelegt wurden. Also 2, 3, 5 oder 7 Punkte, die dann sofort auf der Siegpunkteleiste gezogen werden.

Dazu nimmt man alle Karten dieses Orts und verteilt sie in der Reihenfolge ihrer Wertigkeit ein oder zwei Symbole der Reihe nach an die Spieler, die auf dem Ort ein Tagebuch haben.

Der Spieler der zum Beispiel auf der 7 sein Tagebuch hat, bekommt die wertvollste Karte, dann der Spieler der auf der 3 sein Tagebuch hat, usw.

Jedes Symbol auf der Karte bringt dem Spieler dann sofort noch entsprechende Extrapunkte, die auch sofort gezogen werden.

Nach der Wertung darf jetzt jeder Spieler eine im Spiel zu zweit bis zu zwei Handkarten verdeckt auf den Kartenstapel im Club der Abenteurer legen.

Spielende Das Spiel endet nach der Wertung auf dem Zeitfeld Wer dann die meisten Punkte hat, ist der Gewinner des Spiels. Bei der Wertung ist das Aufdecken der Karten auch immer sehr spannend, denn nur weil man eine Karte in den Club gelegt hat, ist das keine Garantie, dass diese auch aufgedeckt wird.

Um so mehr Spieler mitspielen, desto interessanter wird das Spiel dann auch. Allerdings haben wir insgesamt nur 75 Wochen Zeit alle Orte zu erkunden.

Der Aufbau des Spiels gestaltet sich recht simpel. Alle Karten werden gemischt. Zum anderen haben wir die Buchaktion: Das Buch, dass bereits dort ausliegt, wird dann um eins nach links versetzt, d.

Dort kann man Karten ablegen und somit ein wenig beeinflussen, welche Orte gewertet werden sollen. Allerdings muss man auch hier bedenken, jede abgelegte Karte kostet wieder 1 Woche Zeit.

Diese werden auf der Zeitleiste mit silbernen Sanduhren dargestellt. Sollten Ortskarten aufgedeckt werden die schon ausliegen, werden diese zu der bereits liegenden Karte gelegt.

Jeder Spieler, der ein Buch an diesem Ort hat, bekommt die Punkte die dort angegeben sind. Die gezogenen Karten aus dem Club geben Extrapunkte.

Wenn jetzt bei der Auswertung 2 schwarze Karten gezogen wurden, wird dieser Ort gewertet. Es liegen bei der Wertung 2 schwarze Karten aus. Im Ort befindet sich ein Buch.

Das Buch liegt auf dem 5er Feld und bekommt somit schon einmal 7 Ansehenspunkte. Wurden mehr Karten gezogen als Spieler sich in diesem Ort befinden, beginnt die Verteilung von vorne.

Sollte sich die goldene Sanduhr nun an einem Ort befinden, von dem keine Karte gezogen wurde, wird dieser Ort trotzdem gewertet.

Allerdings gibt es keine Bonuspunkte zum verteilen.

Spiel legends - think, that

Gerne wird im letzteren Spiel auch mal ordentlich geballert, sollte der Feind uns beim Schleichen entdeckt haben. Die goldene Sanduhr, die immer der Spieler, der sie auf der Zeitleiste als Erster erreicht, auf einen beliebigen Ort legen darf, sorgt dafür, dass ein damit markierter Ort ebenfalls gewertet wird. Danach geht es weiter. Für letzteres werfen wir Karten der entsprechenden Farbe ab, um unseren Wissensmarker einsetzen zu dürfen. Dann erhält jeder Abenteurer für sein dort ausliegendes Buch die entsprechenden Ansehenspunkte und Bonuspunkte für die aufgedeckten Karten. Viel interessanter und wichtiger sind die Buchaktionen und damit wird auch klar um was es in diesem Spiel überhaupt geht. T-Shirts, Plüschies, Sammelfiguren und vieles mehr bringen wir euch in gewohnter Spitzenqualität. Acht verschiedene Orte sind durch diverse Wege miteinander verbunden. Viel faszinierendes ist auf unserer Welt versteckt. Aus diesem Grund wissen wir, was wahre Fanatiker und eingefleischte Fans benötigen! In seinem Zug darf der Abenteurer zu einem beliebigen Ort bewegt werden, allerdings muss der Weg von Ort zu Ort jeweils mit einer Zeiteinheit bezahlt werden. Das Spielmaterial ist von guter Qualität und ohne Schwächen, kann aber grafisch auch nicht unbedingt begeistern. Interaktion findet eigentlich nur dann statt, wenn ein Abenteurer an einem Ort ein bereits gesetztes gegnerisches Buch verdrängt und damit mögliche Ansehenspunkte in Gefahr bringt. Diese bringt einen immer wieder vor wichtige Entscheidungen. Denn nur, wenn sich die Mitglieder für unsere Reisen interessieren können wir Punkte sammeln. Legends Ravensburger Nürnberger Spielwarenmesse So ist es z. Interessante Gadgets zum Lieblingsgame sind ideale Geschenke und Sammlerartikel. Auf dem Spielplan erkennt man bereits die einzelnen farbigen Orte und die damit verbundenen Wege, die unterschiedlich viel Zeit kosten.

Spiel Legends Video

DAS SELBE SPIEL NOCHMAL 🎮 Butzfrauen - League of Legends

legends spiel - pity, that

Statt Karten zu ziehen, kann der Spieler auch eines seiner Reistagebücher am Zielort ablegen. Erspiel' dir deine Welt! Wer quasi umfangreiche Aktionen und Bewegungen ausführt muss unter Umständen etwas länger auf seinen nächsten Zug warten, da immer erst der hinten liegende Spieler der Leiste am Zug ist. Möchte er Wissen über die Legenden sammeln, führt der Abenteurer die am jeweiligen Ort abgebildete Kartenaktion aus. Erst dann steht der Sieger mit den meisten Punkten fest. Dort dürfen wir weitere unserer Karten platzieren, um die Gerüchteküche anzuheizen. Dann erhält jeder Abenteurer für sein dort ausliegendes Buch die entsprechenden Ansehenspunkte und Bonuspunkte für die aufgedeckten Karten. Damit erwirbt er Wissen in Form von Karten gleicher Farbe, was kostet lotto spielen denen er beliebig viele auf der Hand halten darf. Die Wertungen sind auf der Zeitleiste durch silberne Sanduhren gekennzeichnet. Wir beginnen also den Zug. Etwas Spielerfahrung sollte man somit risikoleiter tricks besitzen und das Ganze am besten zu viert absolvieren. Rezultate meciuri der wil 1900 verbundenen Buchaktion gibt der Abenteurer Handkarten in bdo rangliste Farbe des Ortes ab, um aus dem eigenen Vorrat ein Buch auf das passende Buchfeld zu legen. Für den Club der Abenteurer gelten Sonderregeln. Um alles ranken Geschichten und Mythen, die es zu lüften gilt.

Categories: DEFAULT

3 Replies to “Spiel legends”

  1. Ich denke, dass Sie nicht recht sind. Geben Sie wir werden es besprechen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.